Unser Angebot
Unser Profil

Ganztagsprofil

Hausaufgabenbetreuung

An der Geistalschule findet zwischen 13.40 und 15 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung statt, die von Lehrkräften angeboten wird. Dort können nach der Mittagspause in der Bibliothek Hausaufgaben erledigt werden, bei denen man auch Unterstützung erhalten kann. 

Die Anmeldung zur Hausaufgabenbetreuung erfolgt in den ersten drei Wochen des Schuljahres oder auf Wunsch auf „zwischendurch“ über das Sekretariat. Ansprechpartnerin ist Frau Carmen Schütrumpf.

Nachmittagsangebote

Nachmittagsangebote im Schuljahr 2021/2022

An der GSG steht vor und nach dem Unterricht ein umfangreiches Betreuungsangebot zur Verfügung, das von allen Schülerinnen und Schülern genutzt werden kann.

Die Nachmittagsangebote finden in der Regel von Montag bis Donnerstag von 13.40 Uhr bis 15.00 Uhr statt, bis 16 Uhr werden dann im Anschluss angemeldete Kinder durch einen Erzieher (Herr Schütrumpf) betreut. Falls zur selben Zeit für die Klasse Pflichtunterricht stattfindet, so hat dieser Vorrang vor den AG-Stunden.

Die Betreuungszeiten können mit Hausaufgabenbetreuung bzw. AG-Besuch kombiniert werden, so dass jeder Schüler ein für sich pasendes Konzept zusammenstellen kann.

1. Mittagessen

In der Pause von 13.00 bis 13.40 Uhr findet eine Mittagsbetreuung statt. In dieser Zeit kannst Du Dich in der Pausenhalle, in der Bibliothek oder auf dem großen Schulhof aufhalten bzw. ein warmes Mittagessen in der Mensa einnehmen. Die Marken für das Mittagessen werden jeweils in der 1. großen Pause in der Bibliothek bei Frau Ruch verkauft, Speisepläne hängen an den Infowänden bzw. sind auf der Homepage einsehbar. Die Küche wird durch die „Küchenfeen“ beliefert.

2. Abfahrtszeiten der Busse

Wenn Du an einer AG teilnimmst, kannst Du die Rückfahrt in Deinen Wohnort nach der 8. Stunde antreten.

3. Beginn der Kurse/AGs

Alle Nachmittagsangebote starten ab dem 06.09.2021. Natürlich kannst Du auch noch in der dritten oder vierten Woche in die AGs einsteigen.

4. Hinweise

In den Arbeitsgemeinschaften kannst Du die ersten beiden Sitzungen unverbindlich besuchen, danach musst Du Dich mindestens für ein Halbjahr verbindlich anmelden. Falls Du einmal nicht teilnehmen kannst, ist das kein Problem! Du solltest jedoch frühzeitig auf den Kursleiter/ die Kursleiterin zugehen und Dich bei ihm/ihr mit einer Entschuldigung durch Deine Eltern abmelden.

Ich hoffe, dass ein interessantes Angebot für Dich dabei ist und wünsche Dir viel Spaß in Deiner Arbeitsgemeinschaft!

Wenn Du Anregungen oder Ideen für weitere Arbeitsgemeinschaften hast, dann melde Dich bitte!

Herzliche Grüße

Carmen Schütrumpf

Ganztagsbetreuung bis 16 Uhr

Ein besonderes Angebot unserer Schule ist die Ganztagsbetreuung. Herr Matthias Schütrumpf, ein ausgebildeter Erzieher, kümmert sich hier (ebenfalls kostenlos) um die Kinder, die bis 16 Uhr in der Schule umsorgt werden. Spiele, Gemeinschaftsangebote oder auch einfach nur eine Betreuung in der Gruppe – hier finden Schüler ein Angebot vor, welches überzeugend ist. 

Scroll to Top